Aktuelle Information

Termine der nächsten 7 Tage

< 2020 >
Juli 1
  • 01
    Keine Veranstaltungen

Europäischer Wettbewerb

Unsere Fachoberschule Bereich Gestaltung erzielt hervorragende Ergebnisse beim Europäischen Wettbewerb


Der Europäische Wettbewerb gilt als der älteste Schülerwettbewerb in Deutschland und auch als einer der größten weltweit. Das diesjährige Rahmenthema lautete „EUnited-Europa verbindet“.
Die bildnerische Auseinandersetzung mit dem Thema Europa stellt gegenwärtig einen wichtigen Bildungsauftrag für unsere Jugend dar. Der Europäische Wettbewerb soll Schüler dazu animieren, sich mit europäischen Fragen zu beschäftigen und dabei eine persönliche Auseinandersetzung mit europäischen Themen zu ermöglichen und zu fördern.
Beim 67. Europäischen Wettbewerb 2020 erreichten einige Schüler der FOS Gestaltung herausragende Ergebnisse. Insgesamt haben in Deutschland über 70000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen.
Unter Leitung von Herrn Weisbrod wurden von unserer Schule 7 Arbeiten eingereicht, von denen drei einen 1. Platz für Rheinland-Pfalz erzielten, weiter gab es einmal den 2. Platz und einmal den 3. Platz auf Landesebene.
Schon bei der Kreisauswahl wurden diese Arbeiten im Bereich Landau/ SÜW prämiert.
Somit haben es vier unserer Schüler geschafft, in die enge Auswahl der Bundesjury zu gelangen. Bei einer solchen Beteiligung ist dies ein beachtlicher Erfolg und wir sind gespannt, ob wir auch auf Bundesebene punkten werden.
Die Landessieger Laetitia Stanic, Silvana Schoyerer und Luc Schlinck werden noch in einer besonderen Feierstunde in Mainz von Bildungsministerin Stefanie Hubig geehrt werden.
Aufgrund der aktuellen Situation wird sich die Feierstunde in Mainz voraussichtlich auf den Beginn des neuen Schuljahres verschieben.

links: Laetitia Stanic 12 GA zum Thema „Körperkult-Körperkultur“ rechts: “Streitkultur in Europa” von Silvana Schoyerer (12GA).

Share This