Realschule plus und Fachoberschule

Aktuelle Information

Termine der nächsten 7 Tage

< 2020 >
Oktober
MDMDFSSo
   1
  • Den ganzen Tag
    1. October 2020-2. October 2020

2
  • Den ganzen Tag
    2. October 2020-2. October 2020

34
56
  • Den ganzen Tag
    6. October 2020

    YFI, YVO, YOE

  • 07:00 -17:00
    6. October 2020

    Technoseum/Planetarium Mannheim

    WAL

  • 15:30 -16:30
    6. October 2020

7891011
12
  • Den ganzen Tag
    12. October 2020-23. October 2020

13
  • Den ganzen Tag
    13. October 2020-23. October 2020

14
  • Den ganzen Tag
    14. October 2020-23. October 2020

15
  • Den ganzen Tag
    15. October 2020-23. October 2020

16
  • Den ganzen Tag
    16. October 2020-23. October 2020

17
  • Den ganzen Tag
    17. October 2020-23. October 2020

18
  • Den ganzen Tag
    18. October 2020-23. October 2020

19
  • Den ganzen Tag
    19. October 2020-23. October 2020

20
  • Den ganzen Tag
    20. October 2020-23. October 2020

21
  • Den ganzen Tag
    21. October 2020-23. October 2020

22
  • Den ganzen Tag
    22. October 2020-23. October 2020

23
  • Den ganzen Tag
    23. October 2020-23. October 2020

2425
262728
  • Den ganzen Tag
    28. October 2020-30. October 2020

  • 08:00 -15:00
    28. October 2020

    Gedenkstätte St. Germanshof

    JUN, WSB, MAR

29
  • Den ganzen Tag
    29. October 2020-30. October 2020

  • 15:30 -17:00
    29. October 2020

    Bibliothek

30
  • Den ganzen Tag
    30. October 2020-30. October 2020

  • Den ganzen Tag
    30. October 2020

  • 12:15 -13:30
    30. October 2020

31 

Präventionstag mit der BARMER am 04.03.2020

Fachoberschule Gesundheit Bad Bergzabern

Einen sprichwörtlich bewegten Schultag erlebten die Schülerinnen und Schüler der 12. Klassenstufe der Fachrichtung Gesundheit an der Fachoberschule (FOS) Bad Bergzabern am 04.03.2020. Sportlich gekleidet, motiviert und offen ließen sie sich an diesem Tag auf Workhops und Challenges rund ums Thema Bewegung und Gesundheit ein und erlebten hautnah betriebliches Gesundheitsmanagement. Wissenschaftlich ist belegt, dass regelmäßige Bewegung nicht nur den Körper, sondern auch den Kopf fit hält. Doch wie kann durch kleine und einfache – auch in den Schul- und Arbeitsalltag integrierbare Übungen – die geistige Fitness trainiert werden? Das erfuhren die FOS-Schüler/innen im Workshop „Brain Fit“ bei herausfordernden und zugleich sehr spaßigen Koordinations- und Bewegungsübungen. Dabei wurde viel gelacht, was bekanntlich auch sehr gesund ist und zugleich die Bauchmuskulatur trainiert. Weiter ging es dann mit dem Workshop „Fitnessrolle und Fitnessband“. Die Faszienrolle ist eine einfache Möglichkeit, um Verspannungen und Faszienverklebungen zu lösen und so u.a. Stressauswirkungen zu reduzieren. Unter der Anleitung von Herrn Schmitt durften alle Teilnehmer/innen dies selbst ausprobieren. Und dank einer geschenkten Faszienrolle können sie die gewonnenen Erkenntnisse zukünftig in Beruf, Freizeit und Sport umsetzen. Ebenso lassen sich mit dem Fitnessband jederzeit und überall Haltung, Beweglichkeit, Kraft und Fitness trainieren. Ganz gleich, ob es nach der zwischenzeitlich erlangten Fachhochschulreife mit einer Ausbildung oder einem Studium weitergeht, das Erlernte lässt sich im Sinne der Gesundheitsförderung und Prävention sicherlich gut und sinnvoll in den zukünftigen Alltag integrieren.

Koordination und Balancefähigkeit wurden in einer Challenge auf dem Wackelboard gemessen. Dabei hielten sich Ehrgeiz wie auch Spaß stets in einer guten Balance. Eine gute Balance von Theorie und Praxis zeichnet auch die Schulart FOS aus und dieser Tag war ein Paradebeispiel hierfür: Unterrichtliche Themen wie Prävention und (betriebliche) Gesundheitsförderung, Rückenschule, Faszientraining, Mobilität etc. wurden anschaulich verdeutlicht.

Und dann gab es am Ende noch eine große Überraschung für die Schüler/innen: Die BARMER übergab der FOS Gesundheit 20 Gymnastikbälle. Schon länger hatte die Koordinatorin und Fachlehrerin für Gesundheit Frau Dr. med. Nadja Weber die Idee, das statische Sitzen auf Stühlen (zumindest zeitweise) durch ein dynamisches Sitzen auf Bällen zu ersetzen, um so der „Volkskrankheit“ Rückenschmerz entgegenzuwirken. Aufgrund der Corona-Schulschließung konnten die Schüler/innen der 12. Klasse die Bälle nur knapp zwei Wochen nutzen, dennoch fiel ihr Urteil sehr positiv aus. Wir freuen uns für alle zukünftigen Schüler/innen der FOS Gesundheit über diese Spende.

Ein großer Dank geht an Frau Zöckel und Herrn Schmitt von der BARMER, die den Präventionstag sowie die Ballspende ermöglicht haben.

Share This