Termine der nächsten 7 Tage

< 2022 >
September
MDMDFSSo
   1
  • Den ganzen Tag
    1. September 2022-2. September 2022

2
  • Den ganzen Tag
    2. September 2022-2. September 2022

  • 09:00 -10:00
    2. September 2022

  • 10:00 -12:00
    2. September 2022

34
5
  • Den ganzen Tag
    5. September 2022-9. September 2022

    Kempten

    HOL, KRG

  • 13:10 -14:00
    5. September 2022

6
  • Den ganzen Tag
    6. September 2022

  • Den ganzen Tag
    6. September 2022-9. September 2022

    Kempten

    HOL, KRG

7
  • Den ganzen Tag
    7. September 2022-9. September 2022

    Wolfstein

    STO, HDT

  • Den ganzen Tag
    7. September 2022-9. September 2022

    Herrenwies

    KRO, KRI

  • Den ganzen Tag
    7. September 2022-9. September 2022

    Kempten

    HOL, KRG

8
  • Den ganzen Tag
    8. September 2022-9. September 2022

    Wolfstein

    STO, HDT

  • Den ganzen Tag
    8. September 2022-9. September 2022

    Herrenwies

    KRO, KRI

  • Den ganzen Tag
    8. September 2022-9. September 2022

    Kempten

    HOL, KRG

9
  • Den ganzen Tag
    9. September 2022-9. September 2022

    Wolfstein

    STO, HDT

  • Den ganzen Tag
    9. September 2022-9. September 2022

    Herrenwies

    KRO, KRI

  • Den ganzen Tag
    9. September 2022-9. September 2022

    Kempten

    HOL, KRG

1011
1213
  • 12:15 -13:00
    13. September 2022

    Raum 063

141516
  • 13:30 -14:30
    16. September 2022

    Fachlehrer GOS in D, M, 1.FS

1718
1920212223
  • 12:15 -13:00
    23. September 2022

2425
26
  • Den ganzen Tag
    26. September 2022

272829
  • Den ganzen Tag
    29. September 2022-30. September 2022

30
  • Den ganzen Tag
    30. September 2022

  • Den ganzen Tag
    30. September 2022-30. September 2022

  

Abschlussfeier

Preisträger unter den Abschlussschüler*innen

Erste nach Corona

An der Realschule plus und Fachoberschule im Alfred-Grosser-Schulzentrum fand die erste Abschlussfeier statt, die nach Beeinträchtigungen durch Hygienemaßnahmen stattfand.

Umso erfreuter darüber zusammen zu feiern waren die Absolventen, die lange Zeit ihres Schullebens im Unterricht beeinträchtigt waren – sei es durch homeschooling, Wechselunterricht, gelüftetem Unterricht, Testdurchführungen und Maskentragen. Einfach war es nicht die letzten zwei Jahre und dies betraf natürlich auch die Eltern und die Lehrkräfte.

War die Aula vor kurzer Zeit noch Unterrichtsraum für Bläserklassen, in dem die Schüler*innen voneinander hygienischen Abstand hielten und über die ganze Fläche verteilt waren, konnten hier alle Abschlussschüler*innen, deren Angehörigen und die Lehrerschaft zusammen den Abschluss gebührend feiern.

Es freuten sich 51 Schülerinnen und Schüler über ihren Abschluss der Berufsreife und 71 Schülerinnen und Schüler über ihren Abschluss der Mittleren Reife.

Unter den Absolvent*innen stachen einige durch ihr besonderes Engagement und Leistungen hervor.

Als Jahrgangsbester der Berufsreife wurde Noah Fauth ausgezeichnet.

Für die engagierte und erfolgreiche Teilnahme an der Solarboot-AG wurden Luisa Schmid, Vanessa Meyer, Neele Moser, Eric Martin, Ben Altpeter  und Sophie Herkommer geehrt.

Besondere Leistungen im Bereich Naturwissenschaften und Technik erbrachte Hannes Heisel, für Religion Nico Gröbert, im sprachlichen Bereich Hanna Bourquin und naturwissenschaftlich Etienne Becker.

Besonderes Engagement für die Schulgemeinschaft erbrachten Vanessa Meyer, Shania Weiß und Luisa Schmid und erhielten dafür den Preis der Ministerin für Bildung.

Schulhoffest

Schule feiert gemeinsames Schulhoffest

Zum Abschluss des Schuljahres 2021/22 lädt die Realschule plus und Fachoberschule im Alfred-Grosser-Schulzentrum bei einem Schulhoffest zum gemeinsamen Feiern ein.

Schulleiter Ludwin Michels begrüßt die zahlreichen Gäste und Mitwirkenden sehr erfreut darüber, dass nach den zurückliegenden zwei durch Corona geprägte Schuljahren nun wieder Talente präsentiert werden können und die Schulgemeinschaft öffentlich gelebt werden kann. Er zeigt ebenso Freude darüber, dass auch Eltern unserer in den vergangenen Monaten neu aufgenommenen ukrainischen Kindern sich an unserem Schulleben beteiligen und beim Fest die HUS-Gruppe 8KL von Herrn Marinello durch kulinarische Angebote bei der Bewirtung unterstützen.  

In lockerer Atmosphäre und bei tollem Sommerwetter wird ein buntes und durch musikalische Ensembleauftritte, Solobeiträge wie auch durch Tanzdarbietungen abwechslungsreiches Open-Air-Bühnenprogramm präsentiert. Beginnend mit Tanzdarbietungen durch die Tanz-AG von Fr. Stolz und einem akrobatischen Solotanz der Schülerin Julia Deren umrahmen die Klaviersolobeiträge von Nikolai Würfel, Alina Karsten und Anastasia Kurzewitsch wie auch der Gesang von Radmilla Danylenko die Gesangsperformance der Chorklassen 7 und 8. Die Darbietung der Streicherklasse 6VY wird durch den Soloauftritt von Leander Resch mit Telemanns 10. Fantasie für Violine gekrönt. Das Finale des Abends spielen die Bläserklassen 5A, 5CY, 6B und 6Z unter Leitung von Herrn Herder, Herrn Himpel, Frau Brenkert und Frau Hafner.

Im Programm der musikalischen Künste ehrten die Kunstlehrerin Frau Bellaire und Herr Michels die zwei Preisträgerinnen Maja Bohlender und Adina Lindler für ihre Leistungen beim Kunstwettbewerb „jugend creativ“.

Ein gelungener Sommerabend mit viel „School Spirit“.

Internationaler Kunstwettbewerb

Erfolgreiche Schülerinnen der Realschule plus

Beim 52. internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ haben zwei Schülerinnen der Realschule plus Bad Bergzabern mit ihren Beiträgen hervorragende Ergebnisse erzielt.

Zu dem Thema des diesjährigen Wettbewerbs „Was ist schön?“ hat Maja Bohlender, Klasse 9R, mit ihrer Collage den zweiten Platz auf regionaler Ebene geschafft. Die Buntstiftzeichnung von Adina Lindler, Klasse 9R, gewann auf regionaler Ebene den Wettbewerb und qualifizierte sich damit für den Landeswettbewerb Rheinland Pfalz, bei dem sie den vierten Platz belegte.

Die betreuende Lehrkraft Nicole Bellaire und Schulleiter Ludwin Michels freuten sich im Rahmen des Schulhoffestes der Realschule plus beiden Preisträgerinnen anschauliche Geldpreise der VR-Bank für ihre erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme überreichen zu können.

Abschlussfeier FOS

Fachoberschule (FOS) Bad Bergzabern verabschiedet Absolventen.

Endlich konnte wieder einmal ohne jegliche Beschränkungen gefeiert werden. So wurden am 1.7.2022 die AbsolventInnen der Fachoberschule (FOS) Bad Bergzabern in einem feierlichen Rahmen verabschiedet. Während der Zeremonie hat der Schulleiter, Herr Ludwin Michels, die Besonderheit dieses Jahrganges herausgestellt und die Widrigkeiten, mit denen in den beiden zurückliegenden Jahren umgegangen werden musste. So wurde jegliche Art der Corona-Schulpolitik durchlaufen, sei es Wechselunterricht oder Homeschooling und immer begleitet von Ängsten, ob es zum nächsten Lockdown kommt. Diesen Widrigkeiten zum Trotz ist die Leistung der AbsolventInnen umso höher einzuschätzen, die diese schwierige Zeit mit Bravour gemeistert haben.  

Am Freitag erhielten insgesamt 11 SchülerInnen der beiden Fachrichtungen Gestaltung sowie Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Gesundheit im Beisein ihrer Angehörigen und Freunde aus den Händen von Herrn Michels und ihrem Klassenleiter David Holzer das Zeugnis der Allgemeinen Fachhochschulreife. Dabei wurde Karla Wieland mit dem besten Fachhochschulreifezeugnis (Note 1,4) ausgezeichnet. Weiterhin wurde Nele Rincks Engagement für die Schulgemeinschaft mit dem Preis der Ministerin gewürdigt. Ferner beindruckte dieser Gestaltungsjahrgang durch herausragende Leistungen beim Europäischen Wettbewerb: Karla Wieland, Amelie Nagel und Lennart Kötter erzielten je einen ersten Landespreis.

Im Anschluss an die Zeugnis- und Preisübergabe gab es bei einem kleinen Umtrunk unter freiem Himmel die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen, um die beiden Jahre Revue passieren zu lassen und sich von LehrerInnen und MitschülerInnen zu verabschieden. Abschließend wünschen wir allen AbsolventInnen dieses Jahrgangs für ihren weiteren beruflichen und privaten Weg alles Gute. Macht`s gut.

Solarbootregatta Epplesee

Film von SWR zur Solarbootregatta:

https://share.ard-zdf-box.de/s/tgWCj6nPdZtAtY3

Teilnehmende Betriebe:

Schulcampus – Anmeldung für SchülerInnen und Schüler

Anmeldung mit der APP – PDF