• Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image

Update | Die Umwelt-AG stellt sich vor

Liebe HomepagebesucherInnen,

im Bereich “Schule” → “AGs, Projekte, Wettbewerbe” findet ihr die Steckbriefe aller Arbeitsgemeinschaften, Projekte und Wettbewerbe unserer Schule. Dort findet ihr Informationen zu den Inhalten, Terminen und Aktionen der jeweiligen Gruppen.

Heute wurde der Bereich der Umwelt-AG aktualisiert:

Wer sind wir? Was wollen wir?

Wir, die Umwelt-AG des Gymnasiums, wollen mit unseren Plänen und Projekten unsere Schule nachhaltiger und umweltfreundlicher gestalten. Unser Ziel ist es außerdem das Bewusstsein aller für Themen wie Umwelt und Nachhaltigkeit zu stärken und mit vielen, kleinen Schritten eine Veränderung zu bewirken.…

Termine für die Selbsttests in der Schule

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

in den Kalenderwochen 15 und 16 (vom 12. April bis 23. April 2021) werden die Selbsttests an je zwei Tagen in der Woche in der Schule durchgeführt. Die Termine für die GOS finden Sie in diesem Übersichtsplan, die Termine für die Mittelstufe des Gymnasiums in dieser Übersicht.

Die Schülerinnen und Schüler, die kommende Woche in Präsenz sind, sollten – wenn möglich – die Einverständniserklärung bereits am Montag mitbringen.
Die Einverständniserklärungen sind unter folgenden Links abrufbar:
Einverständniserklärung (minderjährige SchülerInnen)
Einverständniserklärung (volljährige SchülerInnen)

Bitte vollständig ausfüllen und unterschreiben.

Hinweise zu den Tests und ein Anleitungsvideo finden Sie in dem Beitrag vom 07.04.2021 auf der Homepage.

Osterferien | Informationen zu Selbsttests und Wechselunterricht

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

auch nach den Osterferien werden wir wieder mit Wechselunterricht beginnen müssen. Nach den Osterferien kann sich jede Schülerin und jeder Schüler sowie das Personal wöchentlich freiwillig in der Schule selbst auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen. Bitte nehmen Sie die folgenden beiden Schreiben des Ministeriums hierüber zur Kenntnis:
Elterninformation zu Selbsttests an Schulen
Elterninformation zu den Tests mit häufig gestellten Fragen

Weitere Informationen zur Umsetzung an unserer Schule veröffentlichen wir spätestens am Abend des 06. April 2021 hier auf der Homepage.

Informationen des Ministeriums zum Testkonzept, weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie Informationen zu den verwendeten Tests finden Sie auf der Seite des Ministeriums.

 

Wir gratulieren zum bestandenen Abitur 2021!

Liebe Schulgemeinschaft, liebe Schulfamilie – liebe Homepagebesucher !

Von ganzem Herzen gratulieren wir unseren diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten 2021 zum bestandenen Abitur !

„In diesem Schuljahr haben bei uns am Gymnasium 84 Schülerinnen und Schüler das Abitur bestanden – mit den Worten von Amanda Gorman aus Ihrem Amtseinführungsgedicht für Joe Biden im Januar „For there is always light, if we are brave enough to see it, brave enough to be it“ gratuliert die Schulgemeinschaft sehr herzlich !

Nicolaus Jacobsen hat mit einem Durchschnitt von 1,0 am besten abgeschnitten, dicht gefolgt von Laura Müller, Timon Baral und Noah Bodenseh (jeweils 1,2); insgesamt haben 30 Schulabsolventen und Schulabsolventinnen eine „1“ vor dem Komma.

Der Preis der Ministerin für „vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz“ geht in dieser bemerkenswerten Abgängerstufe an Cedric Wegst, bis zuletzt Stufensprecher und zusammen mit Jannik Hölzmann und Andreas Wacker über Jahre im Schülersprecherteam unserer Schule; die Letztgenannten werden mit dem Engagementpreis des Vereins der Freunde des Gymnasiums ausgezeichnet.

Der Scheffelpreis in diesem Jahr geht an Merit Berger. Den Preis der Französischen Gesellschaft erhalten Magdalena Cremer und Hanna Sauer. Frederick Gruhn, Johannes Methfessel, Viviana Deisner und Adrian Herberg werden entsprechend von der Physikalischen Gesellschaft ausgezeichnet; David Koltsov von der Stiftung Pfalzmetall für Physik.

Nicolaus Jacobsen wird besonders geehrt von der Gesellschaft deutscher Chemiker und der Mathematiker-Vereinigung, auch der erstmalig ausgelobte Informatik-Preis geht an ihn.

Im kirchlichen Bereich wird Tim Leonhard ausgezeichnet und die Coubertin-Medaille des Fachbereichs Sport geht an Lucia Engel.

Der Verband Biologie zeichnet Noah Bodenseh aus, Timon Baral erhält den Preis des Philologenverbands für besondere Leistungen im Fach Geschichte. Der Zonta-Club ehrt Viviana Deisner und die Rotarier heben Ariane Thelen hervor.

Unser Förderverein, der „Verein der Freunde“, schließlich zeichnet besonders Felicia Sarter, Marcel Hitziger, Alina Wendel, Antonia Wilker und David Koltsov für deren Engagement in der Jazz-Combo, Lorine Schenck für ihr Orchester- und Selina Pfaffmann für ihr Chorengagement aus. Tim Leonhard erhält eine Auszeichnung für sein Engagement bei „Jugend Forscht“, ebenso Antonia Wilker und Timon Baral für das Leiten der Umwelt-AG.

Stufenleiter Sven Scheidner entließ seinen ersten Abiturjahrgang als MSS-Leiter mit Verweis auf Robert Frosts „The road not taken“ verbunden mit der Hoffnung, alle mit dem nötigen Rüstzeug ausgestattet zu haben für die richtigen Entscheidungen auf dem kommenden Lebensweg.

Allen Abiturientinnen und Abiturienten unsere herzliche und aufrichtige Anerkennung in diesen besonderen Zeiten – der Gruß geht auch an die Familien daheim. Mein Dank und meine Anerkennung an die Lehrergemeinschaft, die allen Sorgen zum Trotz unermüdlich das Beste der jungen Erwachsenen in diesem ganz besonderen Jahrgang förderte und forderte.

„The hill we climb“ ist Amanda Gormans Poem überschrieben – im übertragenen Sinne für uns war es auch hier ein kleiner Berg, den es in diesen Wochen und Monaten zu bezwingen galt, und „wenn wir mutig genug sind, Licht zu sehen und Licht zu sein“ (wie am Anfang zitiert) sind wir präpariert, seid Ihr präpariert, auch kommende Berge zu meistern.“

Nun stehen die Osterferien an – finden wir alle etwas Ruhe und Besinnung; vielleicht sogar etwas Zeit miteinander, um Kraft zu tanken.

Bleiben wir, bleiben Sie, bleibt gesund!

Wir melden uns mit aktuellen Informationen rechtzeitig zurück; Stand jetzt wird es im Wechselunterricht weitergehen.

Dankbar und froh –

Für die Schulgemeinschaft,

Pete Allmann, Schulleiter

Wechselunterricht Mittelstufe | Zuteilung zu den Kalenderwochen bleibt bestehen

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

nach den Osterferien bleibt die Zuteilung der Kalenderwochen für die Klassenstufen 7 bis 10 des Gymnasiums unverändert. D.h. die Schülerinnen und Schüler, die vor den Osterferien in der geraden Kalenderwoche in Präsenz waren, sind auch nach den Ferien wieder in der geraden Kalenderwoche in Präsenz. Gleiches gilt für die ungeraden Kalenderwochen.

Vollsperrung der Klingener Straße in Ingenheim


Aufgrund einer Vollsperrung der Klingener Straße in Ingenheim ergeben sich in der Zeit vom
06.04. bis voraussichtlich 09.04.2021 Einschränkungen im Busverkehr der Linie 541.

Linie 541: Landau – Billigheim-Ingenheim – Bad Bergzabern
Die Haltestellen Ingenheim Schwimmbad und Klingen können umleitungsbedingt nicht
angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestellen Ingenheim Kirche und
Klingen Am Münsterweg mit unveränderten Abfahrtszeiten auszuweichen.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und bitten um Beachtung.

QNV

Wechselunterricht ab 15.03.2021 – Informationen für die Stufen 7 bis 12

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie bestimmt bereits den Medien entnommen haben, startet der Wechselunterricht für die Klassen 7 bis 12 am kommenden Montag, 15.03.2021.

Die Klassen sind in zwei Gruppen eingeteilt, die über die Klassenlehrer in TEAMS kommuniziert werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir individuellen Bedürfnissen einzelner Familien nicht Rechnung tragen können.

Wir beginnen in einer ungeraden Kalenderwoche ab dem 15.03.2021 (KW11) mit dem Unterricht. In der geraden Kalenderwoche ab dem 22.03.2021 (KW12) folgt dann der andere Teil der Klasse. Die Kinder einer Gruppe kommen immer eine Woche komplett in den Unterricht und werden in der Folgewoche dann zu Hause beschult.

Nach wie vor gibt es die Möglichkeit der Notbetreuung bis Klasse 7. Bitte melden Sie Ihr Kind wie gehabt spätestens am Vortag schriftlich dafür an.

Die Schülerinnen und Schüler der MSS werden in den Leistungskursen immer in Präsenz unterrichtet. Die Aufteilung erfolgt von der Lehrkraft ggf. auf zwei Räume. Die Grundkurse werden in der Regel je nach Kursgröße geteilt. Die Kurseinteilung wird durch Herrn Scheidner in TEAMS bekannt gegeben.

Die Gestaltung des Fernunterrichts obliegt der Lehrkraft.

Am 19.03.2021 und am 22.03.2021 findet weder Fern- noch Präsenzunterricht statt, da an diesen beiden Tagen mündliches Abitur ist und die Lehrer dort eingesetzt sind.

Wir freuen uns sehr, dass die Schüler zurückkommen und ein Stück Normalität in den Alltag bringen. Damit das möglichst lange so bleibt und wir vielleicht irgendwann auch wieder Schule komplett öffnen können, ist es wichtig, dass sich alle an die geltenden Hygieneregeln halten. Bitte besprechen Sie mit Ihren Kindern den aktuellen Hygieneplan, den Sie auf der Homepage finden. Dort finden Sie alle aktuellen Corona-Informationen, bitte halten Sie sich hier auf dem Laufenden.

Die Schulleitung