• Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image

Wie erleben wir diese besondere Zeit?

…das können SchülerInnen auf unserem „Coronablog“ festhalten. Damit wird ein wenig deutlich, wie wir mit den unterschiedlichen Herausforderungen umgehen, was wir toll finden, was uns nervt ,…
Gleichzeitig findet man auf dem Blog aber auch Stellungnahmen von Jugendlichen aus anderen Ländern, z.B. aus 30 Posts aus Norditalien, Shanghai und hoffentlich bald auch aus anderen Ländern.

Wir laden euch ein:
– Lest den Blog!
– Schreibt selbst etwas! (Dazu müsst ihr euch an uns wenden, damit wir das hochladen.)
– Sprecht eure LehrerInnen an, damit sie euch im Unterricht Texte zu Corona schreiben lassen (gerne auf Englisch, Spanisch, Französisch oder Latein!)
– Sprecht AustauschpartnerInnen etc. aus anderen Ländern mit der Bitte an, uns etwas für den Blog zu schicken. Nur so wird er zu einem Medium des internationalen Austauschs und wir merken, dass die Welt zusammengehört.

Christine Bibus/ Annette Kliewer

Einverständniserklärung zur Verwendung von Teams / der Videochatfunktion

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wir versuchen alles, um den Unterricht zuhause mit digitalen Mitteln so effektiv wie möglich zu gestalten. Hierzu gehört die Einführung eines leistungsfähigen Kommunikations- und Kollaborationstools, in dem Falle Microsoft Teams. Um auch die video- oder audiogestützte Liveübertragung von Unterricht zu ermöglichen, benötigen wir aus Datenschutzgründen die Einverständniserklärung der Eltern/Sorgeberechtigten. Volljährige SchülerInnen können diese Einverständniserklärung selbst unterschreiben.

Sie finden die Datenschutzinformation und das Formular zur Einverständniserklärung hier zum Download.

Sie können das Formular nach Unterschrift auf drei Wegen zurücksenden:
1) fotografieren Sie es und senden Sie es über den angegebenen Link bzw. QR-Code an uns,
2) senden Sie das Formular per Post an die Schule oder
3) geben Sie das Formular Ihrem Kind mit, sofern dieses aktuell am Präsenzunterricht teilnimmt (Klassen 10-12).

Je schneller die Formulare abgegeben sind, desto eher können wir die Tools vollumfänglich nutzen.

Vielen Dank!

Hinweis für Schüler ohne geeignete elektronische Arbeitsgeräte

Schüler, die zuhause keinen Zugang zu einem geeigneten Gerät haben, um ihre Aufgaben aus Microsoft Team bzw. Moodle zu bearbeiten, erhalten die Möglichkeit, in der Schule zu arbeiten. Dabei können allerdings die Materialien zum Bearbeiten nicht ausgedruckt werden.

Grundsätzlich muss jeder den Bedarf dazu anmelden, in der Schule zu arbeiten. Dazu benötigen wir eine kurze formlose Mitteilung per Mail () oder per Brief. Dabei muss genau angegeben werden, wann der Schüler arbeiten möchte (Uhrzeit und Tage). Bei Schülern unter 18 Jahren müssen die Eltern diese Anmeldung unterschreiben, bei volljährigen Schülern könne diese sich selbst anmelden.

Die Schüler melden sich jeden Tag im Sekretariat und erhalten dann einen festen Arbeitsplatz zugewiesen.

Geräte können leider nicht ausgeliehen werden.

Gez.

die Schulleitung

Besondere Zeiten – Besondere Herausforderungen

Liebe Schulgemeinschaft !

Für einige unserer Schülerinnen und Schüler kann wieder ein Unterricht in der Schule beginnen.

Dies ist ein Grund zur Freude!

Und zugleich Anlass sorgsam miteinander umzugehen und sich gegenseitig zu schützen,

gesundheitlich, genauso wie emotional und sozial.

Wir denken an die, die in die Schule kommen und an die, die auch weiterhin nicht in die Schule kommen werden.

Wir sind sicher, dass Ihnen und Euch in den letzten Wochen eine Vielzahl von Gedanken, Fragen, Sorgen und Hoffnungen durch den Kopf gegangen sind.

Bringen Sie sich / bringt Euch weiterhin ein, gebt uns Rückmeldungen, kommen Sie mit uns ins Gespräch.

Unser Leben und unser Schulleben werden reicher durch die Unterschiedlichkeit unserer Erfahrungen und Sichtweisen.

In Zeiten physischer Distanz zu so vielen uns wichtigen Menschen ist der offene Austausch untereinander die Grundlage dafür, dass wir gemeinsam die vor uns liegenden Herausforderungen bewältigen.

Schulleitung SV SEB ÖPR

Aktuelle Informationen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

anbei vier aktuelle Informationen:

1) Die MSS-Stundenpläne ab 04.05.2020 im Beitrag von gestern wurden aktualisiert. Ihr findet sie in u.g. Beitrag oder hier:

Achtung, diese Dateien wurden aktualisiert, siehe weiter oben!

2) Ein aktuelles Schreiben des Ministeriums zur Kenntnisnahme: Elternschreiben_30.4.20

3) Es gibt weitere Informationen der Kreisverwaltung zur Vollsperrung der B38, betrifft Impflingen. Weitere Informationen siehe PDFs:
19x, Impflingen
541 Baustellenfahrplan 04.05.2020 bis 14.08.2020
Fahrweg Linie 541 Vollsperrung B38 Impflingen

4) Die Informationen zur Einrichtung von Teams auf allen Geräten inkl. Erklärvideos findet ihr über die Navigation “#Corona” > “Microsoft Teams für Schüler

Deutschland schreibt

Aron Schlick aus der 7c hat beim digitalen Rechtschreib-Quiz “Deutschland schreibt” teilgenommen und deutschlandweit die vierte Runde gewonnen! Er hat dafür einen Gutschein über 25 Euro und ein Buch gewonnen! Wir gratulieren! Die fünfte Runde zu zwei kniffligen Rechtschreibfragen läuft gerade!