Französisch

Bienvenue !

Die melodische Sprache Französisch ist voller – auch lustiger – Anekdoten. Sie gehört einem Land, das kulturell, historisch und geographisch gesehen sehr vielfältig und voller Klischees ist, die es zu hinterfragen gilt. Frankreich ist unser Nachbarland und voller Möglichkeiten für unsere Schülerinnen und Schüler, nicht nur aus der beruflichen Perspektive!

Darüber hinaus wird die französische Sprache weltweit von mehr als 200 Millionen  Menschen als Mutter- oder Zweitsprache gesprochen und 55 Staaten sind sogenannte frankophone Länder. Die Schülerinnen und Schüler lernen durch die französische Sprache im Unterricht und in Projekten auch weitere Kulturen kennen und erweitern so ihren Horizont.

Die Fachschaft Französisch legt großen Wert auf einen handlungsorientierten Unterricht (Rollenspiele, Sprachspiele, authentische Unterrichtsgegenstände, Filme, Chansons…) und den Aufbau der interkulturellen Handlungskompetenz. Abgesehen von der Integration authentischer Sprechanlässe im Unterricht, wird diese Kompetenz u. a. durch Austauschprogramme, sowie durch die seit 2017 etablierten mündlichen Prüfungen in der 8. Klasse (1. Fremdsprache) gefördert.

Neben den von uns organisierten Austauschen gibt es für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8, 9 und 10 auch immer die Möglichkeit an einem individuellen Austausch teilzunehmen. Für die 6. Klassen (1. Fremdsprache) ist zudem ein jährlich stattfindender  Tagesaustausch mit unserer Partnerschule, dem Collège Georges Holderith in Lauterbourg bzw. ein Tagesausflug nach Straßburg geplant.

Ab der 7. Klasse können Schülerinnen und Schüler den bilingualen Zweig belegen. In der Oberstufe können dadurch das AbiBac, CertiLingua und/oder ein bilinguales Abitur absolviert werden. Im Rahmen der Berufsorientierung findet jährlich eine Informationsveranstaltung zu bilingualen Studiengängen statt, die sich speziell an diese Schülerinnen und Schüler richtet.

Weitere Angebote erlauben die Sprache und das Partnerland näher kennen zu lernen, zum Beispiel durch einen im Frühjahr angebotenen Tagesausflug nach Paris für Familien und Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5, durch die erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben in verschiedenen Jahrgangsstufen und durch die Teilnahme am Prix des lycéens in der Oberstufe. Am 22.01. feiert die Fachschaft Französisch mit diversen Aktivitäten, Ausstellungen und Projekten den Deutsch-Französischen Freundschaftstag. Der Erlös des jährlich stattfindenden Crêpes- und Kuchenverkaufs kommt Schulen in Togo zu.

Weitere Veranstaltungen, die alle zwei Jahre angeboten werden, ist der Besuch des France Mobil, das Schülerinnen und Schüler dazu einlädt, die französische Sprache spielerisch zu entdecken, sowie der Besuch der Conteuse, einer französischen Geschichtenerzählerin.

Öffnungszeiten des Sekretariats in den Sommerferien: 10.08.-14.08., 10-12 Uhr