• Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image

Schulbuchausleihe Schuljahr 2021/2022

Der Antrag auf Lernmittelfreiheit (unentgeltliche Ausleihe) muss bis spätestens 15. März 2021 bei der Kreisverwaltung SÜW in Landau eingegangen sein.

Die Anmeldung zur entgeltlichen Ausleihe muss zwischen dem 21. Mai und 21. Juni 2021 im Schulportal (https://secure3.bildung-rp.de/LMF_Elternportal) erfolgen.

Die Abholung der Bücher im Rahmen der Schulbuchausleihe findet am Donnerstag, 26.08.2021 von 9:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag, 28.08.2021 von 09:00 bis 15:00 Uhr statt.

Die Ausgabe erfolgt nur an Erziehungsberechtigte oder an andere volljährige Personen, diese benötigen eine schriftliche Vollmacht. Der Ort der Ausgabe sowie weitere Informationen bzgl. der Abholung der Schulbücher werden auf der Schulhomepage und in den Amtsblättern bekannt gegeben.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig und selbständig.

Verhindern von Störungen von Videokonferenzen

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

vielleicht haben Sie in den vergangenen Tagen von absichtlichen Störungen des Videounterrichts in einigen Schulen gehört. Wenn sich fremde Teilnehmende in Videokonferenzen einwählen, handelt es sich in den meisten Fällen nicht um „Hacker“. Vielmehr konnte in den bekannten Fällen ermittelt werden, dass die unberechtigten Personen die Zugangsdaten von Schülerinnen oder Schülern – entweder absichtlich oder versehentlich – übermittelt bekommen. Dies geschieht typischerweise über Soziale Netzwerke und wird von einigen als neue Art des Schülerstreichs angesehen. Es ist auch bekannt, dass fremde Personen auf Sozialen Netzwerken, wie Tik Tok oder Instagram, Schülerinnen und Schüler aktiv ansprechen und sie animieren, ihnen die Zugangsdaten zu Schul-Videokonferenzen zu überlassen, um dann den Unterricht zu stören – quasi als „Dienstleistung“.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die von uns genutzten Systeme keine Sicherheitslücken aufweisen und alle Benutzerprofile eindeutig Schülerinnen und Schülern oder Lehrkräften unserer Schule zugeordnet werden können.

Wichtig ist, dass Zugangsdaten von Schülerinnen und Schülern unter keinen Umständen an Fremde weitergegeben werden dürfen. Es können unter Verwendung dieser Zugangsdaten durch schulfremde Dritte Straftaten begangen werden, die wir bei der Polizei anzeigen werden. Es ist in jedem Fall möglich, nachzuvollziehen, über welchen SchülerInnenzugang eventuelle Störungen erfolgt sind.

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, weisen Sie Ihre Kinder bitte darauf hin, dass ihre Zugangsdaten nicht weitergegeben werden dürfen und dass auch die Aufzeichnung eines Videochats, Audiochats oder Screenshots daraus nicht erlaubt sind!

01.02.21 Fernunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

entgegen vorheriger Ankündigungen findet am 01. Februar 2021 der Fernunterricht normal nach Plan statt.

Die Schulleitung

Zum Halbjahreswechsel Schuljahr 2020/21

An alle Interessierten und Neugierigen, an meine und unsere Schulgemeinschaft:

ich grüße herzlich zum Halbjahreswechsel auf diesem Wege – die Zeiten sind anders und stets herausfordernd und bedingen in aller Dynamik einen klaren Kopf und erfordern dennoch Schritt halten und Innehalten.

Auch unter den besonderen und so ganz anderen Umständen läuft das Schuljahr auf Hochtouren, die Halbjahreszeugnisse wurden gerade verschickt nach Wochen des Online-Unterrichts und der Online-Konferenzen, das Schriftliche Abitur haben wir sehr diszipliniert und konzentriert in den zurückliegenden Januarwochen unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften abhalten können und in diesen Tagen nun stehen die Neuanmeldungen für unsere neuen 5. Klassen an: HERZLICH WILLKOMMEN allen Neuen in unserer Schulgemeinschaft!

Parallel laufen längst die Planungen für das zweite Halbjahr, soweit möglich, organisatorisch und inhaltlich – natürlich im Rahmen dessen, was möglich ist. So gelang es, dieser Tage an den Deutsch-Französischen Tag zu erinnern, ebenso an den Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Ausschwitz: allen Aktiven und Engagierten Dank und Anerkennung!

Unsere Teams stehen in den Startlöchern für den diesjährigen Jugend Forscht-Wettbewerb, das Gleiche gilt für den aktuellen Jugend Debattiert-Durchgang. Hier wünschen wir allen unseren Teilnehmern viel Erfolg!

Allen Engagierten und unermüdlich sich mutig Neuerfindenden in meiner und unserer Schulgemeinschaft aus Lehrern-Eltern-Schülern und anderen Partnern will ich sehr herzlich danken – was bin ich stolz und froh über unseren steten nicht selbstverständlichen Fortschritt und was freue ich mich auf den Tag, an dem wir uns wieder täglich hier vor Ort begegnen können.

Ich will es halten mit den Worten der jungen Poetin Amanda Gorman in ihrem Inauguration Poem, ‘The Hill We Climb’ am Tag der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten in der vergangenen Woche:

When day comes, we step out of the shade aflame and unafraid.

The new dawn blooms as we free it.

For there is always light. If only we’re brave enough to see it.

If only we’re brave enough to be it.

 

Der Tag wird kommen, da treten wir aus dem Schatten glühend und angstfrei, der neue Tag blüht auf, wenn wir ihn befreien. Denn da ist immer das Licht – wenn wir nur mutig genug sind es zu sehen, mutig genug es zu sein“

Mit diesen Gedanken entlasse ich Sie in die kommenden Wochen in der unbenommenen großen Hoffnung, dass wir uns bald in Präsenz vor Ort wiedersehen werden.

Alles weitere und den jeweils aktuellen Status Quo entnehmen Sie bitte dieser Webpage hier und so bleiben wir auch in Kontakt und auf dem Laufenden. Bleiben Sie / bleibt gesund und froh, behütet

Ihr und Euer Pete Allmann, Schulleiter

Feedbackbox zum digitalen Fernunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

uns alle stellt die aktuelle Situation vor neue Herausforderungen, wir sind schon seit einigen Wochen im digitalen Fernunterricht und können uns nicht wie gewohnt austauschen. Wir möchten Euch und Ihnen die Möglichkeit anbieten, dem Schulleitungsteam eine Rückmeldung zum Fernunterricht zukommen zu lassen – seien es Kritik, Lob, Tipps, Wünsche, Verbesserungsvorschläge oder was auch immer, gerne ohne Namensnennung, gerne aber auch mit Angabe eines Namens und einer Kontaktmöglichkeit für Rückmeldungen.

Am linken Bildschirmrand findet ihr/finden Sie hierfür eine Feedbackbox.

Euer/Ihr Schulleitungsteam

iPads | Leihgeräte des Landes – technische Probleme

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aktuell gibt es technische Schwierigkeiten mit den iPads, die durch das Land ausgegeben wurden, konkret: die erforderliche Software wurde noch nicht aufgespielt und der Appstore ist gesperrt. Wir haben die Geräte lediglich ausgegeben, für die Installation ist das Medienzentrum Landau im Auftrag der Kreisverwaltung zuständig. Beide Stellen sind bereits informiert und werden sich bis spätenstens Montag oder Dienstag kommender Woche darum kümmern. Konkret wird Teams als App sowie weitere Apps auf den Geräten ferninstalliert.

Leider können Sie so lange das Gerät nur zur Recherche verwenden.
Wenn Sie in den Einstellungen des iPads unter Einstellungen > Safari > Datenschutz und Sicherheit > Crosssite-Tracking deaktivieren, können Sie zwar Teams in Safari über teams.microsoft.com eingeschränkt (dann auch nicht für Videokonferenzen) nutzen. Wir empfehlen aus Gründen des Datenschutzes aber nicht, diese Funktion zu deaktivieren.

Deutsch-französischer Freundschaftstag

Fêtons la journée franco-allemande

Heute ist deutsch-französischer Freundschaftstag. Er geht auf das historische Ereignis der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags am 22. Januar 1963 durch Konrad Adenauer und Charles de Gaulle zurück. Dieser Schritt beendete nicht nur die jahrzehntelang währende Erbfeindschaft zwischen Deutschland und Frankreich, sondern legte gleichzeitig den Grundstein für die Freundschaft zwischen den Nachbarländern sowie die deutsch-französische Zusammenarbeit.

Leider kann dieser besondere Tag coronabedingt nicht wie gewohnt und geplant in unserer Schule mit besonderen Aktivitäten, wie z.B. dem Vorlesewettbewerb für das zweite und dritte Lernjahr Französisch, mit Ausstellungen und einem Angebot an französischen Köstlichkeiten gefeiert werden, sondern nur digital stattfinden. Da unserer Schule und insbesondere der Fachschaft Französisch die deutsch-französische Freundschaft aber ein wichtiges Anliegen ist, möchten wir an dieser Stelle doch mit einigen Eindrücken und Artikeln der vergangenen Jahre an diesen Tag erinnern.…

Corona | Verlängerung des Fernunterrichts bis 14.02.21

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

nach der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten am 19.01.2021 wurde der Lockdown bis 14.02.2021 fortgesetzt. Für uns bedeutet dies:

Der Fernunterricht für die Klassen 5-12 wird bis 14.02.2021 verlängert. Bitte nehmen Sie das Schreiben des Ministeriums zur Kenntnis.

Update der Schulleitung

Ein herzlicher Gruß und wichtige erste Updates zum Halbjahresende!

Laut Weisung der Ministerin bleibt es bei Fernunterricht für die Klassen 5-12 bis zum 11.2.21. Vom 12. bis zum 17. Februar sind unterrichtsfreie Tage als bewegliche Ferientage am Schulzentrum wie geplant und kommuniziert. Die Halbjahreszeugnisse werden verschickt – auch die Anträge zur Lernmittelfreiheit kommen mit dem Zeugnis mit der Post.

Der geplante Elternsprechabend am 4.2. kann nicht in Präsenz stattfinden – Informationen hierzu kommen über ESIS bzw. auch hier über einen Anschrieb mit der Zeugnispost.

Auf bald, bleiben wir zuversichtlich – Eure und Ihre Schulleitung

Weitere Informationen zu Fernunterricht und Corona finden Sie in der Navigation der Homepage unter #CORONA

Elterninformationssystem ESIS

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

in den nächsten Tagen führen wir das Elterninformationssystem ESIS für die Klassenstufen 5 bis 11 ein. Es handelt sich dabei um eine Smartphone-App, deren Funktionen und Aktivierung wir auf folgender Seite zusammengefasst haben: ESIS-Anleitung

Sie haben hierüber auch eine eMail an Ihre Mailadresse erhalten, die Sie im Sekretariat der Schule hinterlegt haben. Falls Sie keinen Zugriff auf diese Mailadresse haben oder diese veraltet ist, finden Sie unter dem oben genannten Link ganz unten ein Formular zur Änderung Ihrer Eltern-eMail-Adresse.

Die Klassenstufen 12 und 13 werden erst später hinzugefügt.