Aktuelle Information

Termine der nächsten 7 Tage

< 2020 >
April
MDMDFSSo
  1
  • Den ganzen Tag
    1. April 2020-3. April 2020

  • Den ganzen Tag
    1. April 2020-1. April 2020

2
  • Den ganzen Tag
    2. April 2020-3. April 2020

3
  • Den ganzen Tag
    3. April 2020-3. April 2020

45
6789
  • Den ganzen Tag
    9. April 2020-17. April 2020

10
  • Den ganzen Tag
    10. April 2020-17. April 2020

11
  • Den ganzen Tag
    11. April 2020-17. April 2020

12
  • Den ganzen Tag
    12. April 2020-17. April 2020

13
  • Den ganzen Tag
    13. April 2020-17. April 2020

14
  • Den ganzen Tag
    14. April 2020-17. April 2020

15
  • Den ganzen Tag
    15. April 2020-17. April 2020

16
  • Den ganzen Tag
    16. April 2020-17. April 2020

17
  • Den ganzen Tag
    17. April 2020-17. April 2020

1819
20
  • Den ganzen Tag
    20. April 2020-21. April 2020

21
  • Den ganzen Tag
    21. April 2020-21. April 2020

2223
  • 09:00 -11:00
    23. April 2020

  • 11:00 -12:30
    23. April 2020

242526
27282930
  • 13:30 -15:00
    30. April 2020

   

Fachoberschule Gesundheit – Exkursion in die BG Klinik

Fachoberschule Gesundheit – Exkursion in die BG Klinik

Am 05. November 2019 unternahmen die 11. und 12. Klasse der Fachrichtung Gesundheit der Fachoberschule in Bad Bergzabern eine Exkursion nach Ludwigshafen in die BG Unfallklinik. Im Rahmen des “P.A.R.T.Y.-Programms” durfte dort ein Tag mit verschiedenen Stationen durchlaufen werden. Das Programm steht für Prävention, Alkohol, Risiko, Trauma und Youth, wodurch ein umfangreiches Präventionsprogramm geboten wird.

Um 7:30 Uhr begann die Busfahrt nach Ludwigshafen und um circa 9 Uhr startete das Programm in der Klinik. Zu Beginn gab es einen Vortrag eines Assistenzarztes, der eine erste Einführung in das Präventionsprogramm startete. Direkt im Anschluss gab ein Vortrag eines Polizisten weitere Informationen mit vielen Statistiken über die hohe Unfallgefahr bei Fahranfängern – vor allem in Kombination mit Alkohol, Drogen oder Ablenkung.

Danach wurden die Klassen in drei Gruppen eingeteilt und durchliefen in verschiedener Reihenfolge die drei Stationen: Rettungsdienst, Schockraum und Intensivstation. Auf jeder der Stationen wurde einiges an neuem Wissen erworben und die möglichen Folgen eines Unfalls sehr deutlich. Der Rettungsdienst zeigte den Ablauf eines Transportes in die Klinik, wobei eine Schülerin die Rolle einer Verletzten auf der Trage übernehmen durfte. Im Schockraum wurde ein Rollenspiel durchgespielt, bei dem eine Schülerin schwer verletzt galt und von drei anderen gleichzeitig behandelt wurde. Die Intensivstation bat für viele das Highlight, da man direkt mit Patienten konfrontiert wurde und ein Mitarbeiter viel Interessantes berichtete, was auch die Emotionen einiger sehr berührte. Nach der Mittagspause wurden alle zusammen von zwei Physiotherapeutinnen in die Gehschule begleitet, wo mit Gehhilfen wie Krücken die einseitige Belastung geübt wurde. Danach zeigten sie auch noch das klinikeigene Schwimmbad. Zum Abschluss gab es einen Vortrag über eine ehemalige Patientin, welche mit ihrer Unfallgeschichte offen umgeht. Nach einem Gruppenbild wurde die Heimfahrt angetreten.

Der Ausflug in die BG Klinik hat den Schülerinnen und Schülern sehr gut gefallen, in vielen Hinsichten die Augen geöffnet und wird bleibende Erinnerungen hinterlassen.

 

(Alena Wagner, Klasse 11 GS)

Share This