Realschule plus und Fachoberschule

Aktuelle Information

Termine der nächsten 7 Tage

< 2020 >
Oktober 29

Erfolgreiche junge Autorin Alena Wagner

„Es ist beinahe unglaublich für mich, meinen Namen in der Kurzgeschichtensammlung „Junge Schreibtalente aus Rheinland-Pfalz – Durchschrift 7“ zu lesen. Meine Wörter, die ich nach langem Hin und Her aufs Papier gebracht habe.“, sagt Alena Wagner, Schülerin der 12. Klasse der Fachoberschule (FOS) Bad Bergzabern, die im vergangenen Jahr auf Anregung ihrer Deutschlehrerin Kristin Thürwächter am rheinland-pfälzischen Schreibwettbewerb teilgenommen hat.

Alena Wagner

Der Schreibwettbewerb richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 23 Jahren und gehört zu einem Bündel von Maßnahmen, mit denen die Landesregierung Kreativität und Können junger Menschen in Rheinland-Pfalz fördert.

Alena Wagner beschreibt ihr kreatives Schaffen wie Folgt: „Als mich meine Deutschlehrerin Frau Thürwächter auf den Schülerwettbewerb aufmerksam machte, war ich sehr überrascht. Ich wollte unbedingt die Anforderungen erfüllen und begann sofort damit, eine Kurzgeschichte zu schreiben. In der Geschichte geht es um eine junge Frau, die sich auf der Flucht befindet, nachdem sie eine schwere Straftat begangen hat. Die Wertschätzung der Zeit und der Einfluss der Gedanken spielen in der Kurzgeschichte eine große Rolle. Mir war es wichtig, Gefühle genau zu beschreiben und so Emotionen zu wecken. Ich war sehr aufgeregt und gespannt, nachdem ich die Geschichte versendet hatte. Als mich dann einige Zeit später die Nachricht erreichte, dass ich eine der Auserwählten für die Veröffentlichung in dem Buch bin, war die Freude sehr groß.“

Wir stimmen gerne Herrn Minister Konrad Wolf zu, der sagt „Durchschrift 7 ist erneut ein klarer Beleg für das große literarische Können junger rheinland-pfälzischer Autorinnen und Autoren.“ Und sind stolz, ein solches Talent an unserer FOS zu haben.

Alena, die von sich sagt „ich freue mich sehr und erhoffe mir, auch in Zukunft noch Zeit ins Schreiben investieren zu können“, wünschen wir weiterhin viel Freude an und mit der Literatur und gratulieren auf diesem Wege nochmals herzlich zum Erfolg.

Die Schule hat einige von Alena handsignierte Exemplare der „Durschrift 7“ in der schuleigenen Bibliothek und möchte so auch andere junge Schreibtalente dazu animieren, ihr Können zu zeigen.

Share This