• Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image

Müllsammelaktion der Interact-AG

Müllsammelaktion

Am 15.10. um 15:00 Uhr trafen sich ca. 15 Schülerinnen und Schüler unserer Arbeitsgemeinschaft auf dem Schulhof des Alfred-Grosser-Schulzentrums, bewaffnet mit Müllsäcken, Handschuhen und Grillzangen. Schon das Schulgelände sah nicht gerade sauber aus, obwohl der Hausmeister fast täglich Müll einsammelt. Aber ein kleiner Schock war der Schulparkplatz oberhalb des Gymnasiums, wo sich über 20 Flaschen in den Büschen fanden. Waren das unsere Schüler, die hier so heftig gefeiert haben? Kaum zu glauben. Wer auch immer, man hätte wenigstens von dem Mülleimer auf dem Platz Gebrauch machen können. Unter dem Parkplatz, hinter den Sporthallen gibt es eine inoffizielle Raucherecke, die ebenfalls total zugemüllt war. Eine Schülerin stellte frustriert fest: „Kein Wunder. Da, wo man sich am wenigsten beobachtet fühlt. Da liegt ja schon Müll, da kann ich meinen ja dazu werfen, fällt gar nicht auf“. Eine andere Teilnehmerin fand: „Da sieht man, wie sehr regelmäßig Rauchen die Umwelt belastet. Vor allem wenn es nicht richtig entsorgt wird, gehen die Giftstoffe noch ins Grundwasser.“ Trotz solcher unschönen Entdeckungen und dem auch nicht gerade prickelnden Wetter war die Stimmung im Team recht positiv: Man tat gemeinsam etwas Sinnvolles, hatte Bewegung und frische Luft. Was will man mehr! Eine andere Schülerin fand schön, zu beobachten, mit wie viel Begeisterung ihr kleiner Cousin dabei war. Der Junge war von Anfang an Feuer und Flamme hob und jedes noch so kleine Teilchen auf. Das machte uns wieder Mut, dass man den Kids etwas beibringen kann in Sachen Umweltschutz – wenn man nur früh genug damit beginnt.…

GOS-Termine: Anmeldung der 5. Klassen

Tag der offenen Türen:
Samstag, 01.02.2020

Infoabende für die Grundschuleltern:
Montag, 18.11.2019 und Dienstag, 19.11.2019

Anmeldung der neuen 5. Klassen:
Samstag, 01.02.2020 bis Donnerstag 05.02.2020
Samstag: 10.00 – 13.00h
Dienstag: 10.00 – 14.00h
Mittwoch: 10.00 – 17.00h
Donnerstag: 10.00 – 14.00h

im Sekretariat der GOS (R 058 im Gebäude der RS+)

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der GOS

Studientage

Am 14. und 15. Oktober finden Studientage für das Kollegium statt. Der Unterricht entfällt an diesen Tagen!

Klimaaktionstag 20.09.2019

Am zurückliegenden Freitag beteiligte sich unser Gymnasium am weltweiten Klima-Aktionstag. Schon in den Pausen fanden sich im Gymnasialfoyer und in der 5. und 6. Stunde fanden sich unsere Klassen- und Kursstufen 9 -11 in unserer Aula ein, wo wir Gäste und Partner von der „Initiative Südpfalz-Energie e.V.“ (www.i-suedpfalz-energie.de) herzlich willkommen hießen in unserer Mitte:

Wolfgang Thiel und Dr. Gerhard Lausterer hielten einen kurzweiligen und begeisternden, informativen Impulsvortrag zu den Grundlagen und Folgen des Klimawandels (inkl. möglichen Konsequenzen für unseren Alltag) im Rahmen ihrer „Jugendoffensive“: Erklärtes Ziel der Initiative ist, „mit den jungen Leuten zum Thema Klimaschutz und Energiewende ins Gespräch zu kommen“.

In diesem Sinne forderten sie uns anschließend zu aktiver Mitarbeit auf, unsere eigenen Möglichkeiten und Ideen zum Thema zu formulieren – in Klassen- und Kursgruppen wurde heftig über erste Schritte diskutiert und am Schluss wurden erste Ergebnisse im Plenum vorgestellt.…

USA-Austausch 2019

In Amerika angekommen und direkt im Schulalltag dabei.

Am Samstag, den 14. September sind wir mit 14 Schülern, Herr Scheidner und Frau Medart in Upper Arlington, Ohio angekommen. Hier begleiten wir nun täglich unsere Austauschpartner in der Schule, sind den Klimaanlagen ausgesetzt und verbringen eine aufregende Zeit in unserer neuen Umgebung.

Umwelttag 2019

Mit Bestimmungsliteratur oder Müllsäcken ausgestattete Sechstklässlerkonnte man vergangenen Mittwoch (11.09.2019) im Stadtgebiet von Bad Bergzabern beobachten.

 
Es war wieder Umwelttag am Alfred-Grosser-Schulzentrum. An diesem Tag beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit aktuellen Fragen des Natur- und Umweltschutzes. Die Klasse 6V zog es dafür in den Kurpark um anhand von Wassertieren den Zustand des Erlenbaches zu analysieren: Gefunden wurden Wasserskorpione, Bachflohkrebse und Strudelwürmer, welche eine gute Wasserqualität anzeigen. DaMenschen eher bereit sind, etwas zu schützen, das sie gut kennen, lernten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6C heimische Pflanzenarten zu bestimmen und setzten ihre Eindrücke anschließend gestalterisch um.
Der Abfall in den Straßen und auf den Plätzen der Stadt beschäftigte die Klasse 6A: Dort wo sich zur gleichen Zeit viele Menschen aufhalten – auf dem Schulgelände des Schulzentrum oder in der Innenstadt – fällt der meiste Müll an. Als besonders ärgerlich empfanden die Schülerinnen und Schüler die unzähligen Zigarettenstummel. Seinen Abschluss fand der Aktionstag der 6A mit einem Upcyclingprojekt im Schulgarten der Realschule Plus: Aus Milchkartons wurden hübsch gestaltete Pflanztöpfe als Mitbringsel für Zuhause. „Gärten“ waren auch das Thema der Klassen 6B, 6M und 6Z: Hier aber im Miniaturformat in einer Flasche.

LCCI Abschluss 2019

Bestanden! Und wieder etwas für meine Zukunft getan…

Am Dienstag, den 04.06.2019, nahmen insgesamt 13 Schülerinnen und Schüler des Alfred-Grosser-Schulzentrums an der Abschlussprüfung der AG „LCCI, Level 2“ teil.

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler mehr als sechs Monate einmal wöchentlich getroffen und die sieben verschiedenen Text- und Aufgabentypen erschlossen hatten, waren sie in der Lage, die von der Londoner Industrie- und Handelskammer (LCCI) ausgewählten Aufgabenstellungen eigenständig zu bearbeiten.…

FALAFEL FOR FUTURE…

…unter diesem Motto fanden sich Engagierte aus der Schülerschaft, der Elternvertretung und aus dem Kollegium die Tage in unserer Kantine zusammen, um zusammen mit der Ernährungsberaterin Frau Maucher von der AOK über ein „Klimamenü“ nachzudenken.

Nun bieten Frau Helberg und Frau Körner in einer Pilotphase bis zu den Herbstferien mit Hilfe von Schülern und Eltern zusätzlich zum normalen Angebot ein vegetarisches Gericht an, das in den ersten Durchgängen sehr gut ankam und angenommen wurde.

So kann das Schuljahr gut starten !

SL…