Klimaaktionstag 20.09.2019

Am zurückliegenden Freitag beteiligte sich unser Gymnasium am weltweiten Klima-Aktionstag. Schon in den Pausen fanden sich im Gymnasialfoyer und in der 5. und 6. Stunde fanden sich unsere Klassen- und Kursstufen 9 -11 in unserer Aula ein, wo wir Gäste und Partner von der „Initiative Südpfalz-Energie e.V.“ (www.i-suedpfalz-energie.de) herzlich willkommen hießen in unserer Mitte:

Wolfgang Thiel und Dr. Gerhard Lausterer hielten einen kurzweiligen und begeisternden, informativen Impulsvortrag zu den Grundlagen und Folgen des Klimawandels (inkl. möglichen Konsequenzen für unseren Alltag) im Rahmen ihrer „Jugendoffensive“: Erklärtes Ziel der Initiative ist, „mit den jungen Leuten zum Thema Klimaschutz und Energiewende ins Gespräch zu kommen“.

In diesem Sinne forderten sie uns anschließend zu aktiver Mitarbeit auf, unsere eigenen Möglichkeiten und Ideen zum Thema zu formulieren – in Klassen- und Kursgruppen wurde heftig über erste Schritte diskutiert und am Schluss wurden erste Ergebnisse im Plenum vorgestellt.
Im Rahmen unserer schulischen Möglichkeiten und unseres Engagements im Unterricht und darüber hinaus hat sich eine engagierte AG „Nachhaltigkeit“ gebildet, die die Ideen aufgreifen- und weiterdiskutieren, weitertragen wird.
Zur Verabschiedung überreichte uns Herr Scheel von der VR-Bank einen Aktionskoffer mit vielen Ideen zur Weiterarbeit in der AG und darüberhinaus.

Bad Bergzabern, am 23.09.2019, im Namen aller Engagierten
gez. OStD Peter Allmann, Schulleiter

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.